Freiheit, Freigeist und ein Leben in der Senkrechten

Die (kl)eine (un)endliche Geschichte des Beat Kammerlander

Für Kletterer, Berginteressierte und Alpinisten, Firmen, Organisationen oder Vereine …

Beat Kammerlander geboren 1959 in Nüziders ist „Kletterer und Bergsteiger“ seit seinen 17 Lebensjahr. Seine besonderen Stärken: Instinkt und das Auge für die scheinbar unmöglichen Möglichkeiten. Es wundert daher nicht, dass seine schwierigen und zukunftsweisenden Erstbegehungen den kreativen Vorarlberger bald zur Kletterelite aufsteigen liessen, denn bis heute faszinieren Routen wie „Missing Link“ (Schwierigkeitsgrad XI), die „Unendliche Geschichte“ (die Anfang der 1990er als die Schwierigste überhaupt galt) und „Silbergeier“ (X+) die Kletterwelt.

Frei nach Herbert Achternbusch, „Du hast zwar keine Chance, aber nutze sie!“ durchschreitet Beat (mittlerweile 58) bis heute die schwierigsten Wände und nach wie vor reizen ihn die anspruchsvollsten Linien auf höchstem Niveau. So stellt seine Begehung der Alpine Sportkletterroute „Kampfzone (8c) “ im Sommer 2017 einen weiteren Höhepunkt der unglaublichen Kletterkarriere Kammerlanders dar.

Beat ist 2 facher Familienvater und ein bewusster Mensch der seine Fähigkeiten und das Risiko meisterlich einzuschätzen gelernt hat, und trotzdem ist er immer seinem persönlichen Stil treu geblieben. Über 40 Jahren Berg- und Klettererfahrung vereint mit Motivation und einem trainierten Körper lassen Beat immer noch das Mögliche im Unmöglichen finden. Die neuen persönlichen Herausforderungen sieht Beat aber mittlerweile auch woanders: „Ein zufriedener Mensch zu sein, das ist eigentlich die grösste Herausforderung des Lebens.“

Beat gilt als der Denker unter den Kletterern und vor allem auch als Querdenker  der niemals müde ist, den jungen Sportlern in der Szene mit Rat und Tat zu Seite zu stehen. Allerdings auch da hat der „alte“ Anspruch auf Niveau und appelliert an die junge Generation: „Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ (Immanuel Kant)

Aktuelle Vorträge

Visionäre der Vertikalen – mit dieser Multimediashow gibt Beat einen Einblick in die Geschichte des Kletterns im Rätikon, von den Anfängen des extremen Alpinismus bis zu den Meisterleistungen der heutigen Zeit.

Vortragsarchiv

Die wichtigsten und schönsten Vorträge meines Kletterlebens im Überblick – für Dich zusammengestellt!