Eisklettern mit BEAT!

Raus aus dem Nebel – Sonne geniessen – Steile und grossartige Eissäulen entdecken

Als Extremkletterer und staatlich geprüfter Berg- und Skiführer (ehemaliger Ausbilder im österreichischen Bergführerverband), bin ich bestens informiert über Eisverhältnisse, Wetter und Lawinengefahr und biete meine

jahrzehntelange Erfahrung an. Gerne gebe ich Tipps und Tricks übers Klettern, sowie Reflektionen im mentalen Bereich weiter. Fast jede Herausforderung ist möglich, Angebote gibt es vom Einsteiger bis zum Experten.

Das Wesentliche beim Eisklettern:

Gefahr erkennen – Bedrohung einschätzen – entscheiden. Eisklettern ist kalkulieren und taktieren mit vielen Unbekannten, ein Spiel mit dem Kopf. Entscheidungen müssen schnell getroffen werden, Konsequenzen sind direkt erlebbar. Eisklettern als Sinnbild des Lebens, zur Ermutigung und Förderung der eigenen Entscheidungskompetenz.

Die Themen:

  • Tourenplanung
  • Den Umgang mit den Eisgeräten zu erlernen und zu perfektionieren
  • Die gewählte Route optimal abzusichern (Standplatzbau, Anbringen von Zwischensicherungen)

Es gibt kaum eine Herausforderung, der man sich nicht stellen könnte, vom Einsteiger bis zum Experten.

Angebote:

  • Eisklettergrundkurs für Einsteiger: eine Person 360,- / jede weitere Person 40,-
  • Eiskletterkurs für Fortgeschrittene: eine Person 360,- / jede weitere Person 40,-
  • Extreme Eisrouten wie Fallbach im Klostertal oder Thron im Averstal: auf Anfrage!

Ich freue mich auf deine Reservierungsanfrage per E-Mail oder über mein Anfrageformular.


Wähle aus meinen Winter-Events!

Sind alle Pflichtfelder ausgefüllt?