Beat Kammerlander

Published: 5. Oktober 2017

1991 Unendliche Geschichte

Unendliche Geschichte – 10+, 400m, stark exponiert

Meine Vision in den 90ern war die zentrale Wand der 7. Kirchlispitze, für mich die Beste noch freie Linie im Rätikon. Die Erstbegehung 1990 war für mich eine neue Dimension an Schwierigkeiten die zwischen den Sicherungen geklettert werden musste. Meine Vision wurde bald zur Wirklichkeit, aber eine Rotpunkt Begehung an einem Tag konnte ich mir damals nicht vorstellen. Doch – Getreu dem Motto: „Du hast keine Chance, aber nutze sie“ trainierte ich wie ein Berserker auf dieses Ziel hin.

Am 7. Sept. 1991 war es dann soweit – mir gelang die Rotpunkt Begehung.

 Titelstory „(S)ending the Neverending“ (Magazin Ascent – Ausgabe 2016) [918 KB]

Published: 5. Oktober 2017

Fotos

Peter Mathis